deutsch / english

Dozentur Soziologie, Departement Architektur, ETH Zürich, 25. March 2019

www.soziologie.arch.ethz.ch/de/perspektiven-fuer-havanna-ein-forschungsseminar
Perspektiven für Havanna Ein Forschungsseminar
Frühjahrssemester 2005
Die Hauptstadt Kubas ist heute in vieler Hinsicht eine Besonderheit. Als Metropole eines seit 1959 sozialistischen Landes entwickelte sich Havanna anders als vergleichbare Städte Lateinamerikas. Aufgrund einer rigorosen nationalen Planungspolitik ist das Stadtgebiet mit seinen rund 2 Millionen Einwohnern relativ klein geblieben, die Bausubstanz aus dem 19. Jahrhundert ist Stolz, Attraktor und Problem zugleich. Seit der Auflösung des Ostblocks anfangs der 1990er Jahre ist Kuba mit starken ökonomischen Schwierigkeiten konfrontiert, die das Leben der Bevölkerung und die Entwicklungsmöglichkeiten Havannas in starkem Masse prägen. Im Forschungsseminar stellen Mitglieder des kubanisch-schweizerischen Forschungsprojektes SeDUT, an dem auch das D-ARCH beteiligt ist, neueste Erkenntnisse zur Diskussion.
Extended Urbanization - ein Forschungsseminar
Herbstsemester 2018
Vor der Gentrification? Feldstudie der Rosengartenstrasse in Zürich Wipkingen
Frühjahrssemester 2018
Planetary Urbanization - ein Theorieseminar
Herbstsemester 2017
Gentrification in Zürich. Die Weststrasse im Wandel
Frühjahrssemester 2017
Urbane Lebensqualität: Eine ethnografische Feldforschung im Kreis 5 und in Zürich Nord
Herbstsemester 2016
Gestaltung, Aneignung und Kontrolle im öffentlichen Raum
Frühjahrssemester 2016
Planetary Urbanization - ein Theorieseminar
Herbstsemester 2015
Der Kreis 5 in Zürich: Eine Feldforschung
Frühjahrssemester 2015
Urbane Transformationen: «Leuchttürme» in Zürich West
Herbstsemester 2014
Urbane Transformationen: Urbane Profile und Repräsentationen
Frühjahrssemester 2014
Urbane Transformationen: Freiräume und Alltagsperspektiven in Zürich West
Herbstsemester 2013
Urbane Transformationen: Aneignung und Kontrolle im öffentlichen Raum
Frühjahrssemester 2013
Urbane Transformationen: Urbanität und urbane Profile
Herbstsemester 2012
Urbane Transformationen: New Metropolitan Mainstream
Frühjahrssemester 2012
Urbane Transformationen: Exopolis Zürich Nord
Herbstsemester 2011
Urbane Transformationen: Der peri-urbane Raum
Frühjahrssemester 2011
Urbane Transformationen: Topographien der Urbanität
Herbstsemester 2010
Raum-, Zeit- und Bildrepräsentationen urbaner Öffentlichkeit: Zur sozialen und kulturellen Dimension des Entwerfens
Frühjahrssemester 2010
Urbane Transformationen
Herbstsemester 2009
Muss Architektur kritisch sein?
Frühlingssemester 2009
Specificity and Global Urbanization
Herbstsemester 2008
Das Brot des Architekten Theorien und Beobachtungen zur Kreativwirtschaft Zürichs
Frühjahrssemester 2008
Die Entwicklung der Städte im 21. Jahrhundert
Herbstsemester 2007
Öffentliche Räume Neue urbane Landschaften im Metropolitanen Mainstream
Frühjahrssemester 2007
Was ist die Stadt?
Herbstsemester 2006
Soziologie meets Wohnungsbau
Frühjahrssemester 2006
deconstructing Kreativität Erkundungen zu einem Mythos
Herbstsemester 2005
Privat Renaissance häuslicher Gemütlichkeit?
Herbstsemester 2004
Aufwertung Abwertung Von der Langstrasse zum Schlierener Kreisel
Frühjahrssemester 2004
Theorien zur Stadt Lektüreseminar
Herbstsemester 2003
Zürich Nord Erkundungen zum Städtischen
Frühjahrssemester 2003
Architekturstars
Herbstsemester 2002
Zürich West Erkundungen zum Städtischen
Frühjahrssemester 2002
Der öffentliche Raum Theoretische Ansätze und Feldstudien in Zürich
Herbstsemester 2001