deutsch / english

Dozentur Soziologie, Departement Architektur, ETH Zürich, 20. January 2019

www.soziologie.arch.ethz.ch/de/urbane-transformationen-aneignung-und-kontrolle-im-oeffentlichen-raum
Urbane Transformationen: Aneignung und Kontrolle im öffentlichen Raum
Frühjahrssemester 2013

Öffentliche Räume bedeuten Lebensqualität und sind Ausdruck einer nachgefragten Vielfalt der Gesellschaft. Das Forschungsseminar analysiert die Qualitäten verschiedener öffentlicher Räume im Stadtgebiet Zürich. Neben der Frage nach der Differenzierung hinsichtlich Zugänglichkeit, Nutzungsmöglichkeiten, Nutzergruppen und Verhaltensregeln, bildet die Auseinandersetzung mit Aneignungsprozessen in unterschiedlichen öffentlichen Stadträumen und deren Funktion für verschiedene Quartiere einen zentralen Aspekt. Wie und von wem werden die öffentlichen Stadträume genutzt und angeeignet? Was heisst Aneignung in diesem Zusammenhang? Für welche Verhaltensstandards sind die öffentlichen Räume geeignet? Welche Formen der Kontrolle gibt es? 

Mit verschiedenen Methoden der qualitativen Sozialforschung werden Antworten auf die gestellten Fragen gesucht. Ziel des Seminars ist es, sowohl Ergebnisse über den Zusammenhang von gebauter, stadträumlicher und sozialer Struktur zu gewinnen, als auch Erkenntnisse im Hinblick auf die Qualitäten und den Umgang mit öffentlichen Räumen zu generieren.

 

Kontakt:

Verena Poloni EsquiviéCaroline Ting

 

Vor der Gentrification? Feldstudie der Rosengartenstrasse in Zürich Wipkingen
Frühjahrssemester 2018
Planetary Urbanization - ein Theorieseminar
Herbstsemester 2017
Gentrification in Zürich. Die Weststrasse im Wandel
Frühjahrssemester 2017
Urbane Lebensqualität: Eine ethnografische Feldforschung im Kreis 5 und in Zürich Nord
Herbstsemester 2016
Gestaltung, Aneignung und Kontrolle im öffentlichen Raum
Frühjahrssemester 2016
Planetary Urbanization - ein Theorieseminar
Herbstsemester 2015
Der Kreis 5 in Zürich: Eine Feldforschung
Frühjahrssemester 2015
Urbane Transformationen: «Leuchttürme» in Zürich West
Herbstsemester 2014
Urbane Transformationen: Urbane Profile und Repräsentationen
Frühjahrssemester 2014
Urbane Transformationen: Freiräume und Alltagsperspektiven in Zürich West
Herbstsemester 2013
Urbane Transformationen: Urbanität und urbane Profile
Herbstsemester 2012
Urbane Transformationen: New Metropolitan Mainstream
Frühjahrssemester 2012
Urbane Transformationen: Exopolis Zürich Nord
Herbstsemester 2011
Urbane Transformationen: Der peri-urbane Raum
Frühjahrssemester 2011
Urbane Transformationen: Topographien der Urbanität
Herbstsemester 2010
Raum-, Zeit- und Bildrepräsentationen urbaner Öffentlichkeit: Zur sozialen und kulturellen Dimension des Entwerfens
Frühjahrssemester 2010
Urbane Transformationen
Herbstsemester 2009
Muss Architektur kritisch sein?
Frühlingssemester 2009
Specificity and Global Urbanization
Herbstsemester 2008
Das Brot des Architekten Theorien und Beobachtungen zur Kreativwirtschaft Zürichs
Frühjahrssemester 2008
Die Entwicklung der Städte im 21. Jahrhundert
Herbstsemester 2007
Öffentliche Räume Neue urbane Landschaften im Metropolitanen Mainstream
Frühjahrssemester 2007
Was ist die Stadt?
Herbstsemester 2006
Soziologie meets Wohnungsbau
Frühjahrssemester 2006
deconstructing Kreativität Erkundungen zu einem Mythos
Herbstsemester 2005
Perspektiven für Havanna Ein Forschungsseminar
Frühjahrssemester 2005
Privat Renaissance häuslicher Gemütlichkeit?
Herbstsemester 2004
Aufwertung Abwertung Von der Langstrasse zum Schlierener Kreisel
Frühjahrssemester 2004
Theorien zur Stadt Lektüreseminar
Herbstsemester 2003
Zürich Nord Erkundungen zum Städtischen
Frühjahrssemester 2003
Architekturstars
Herbstsemester 2002
Zürich West Erkundungen zum Städtischen
Frühjahrssemester 2002
Der öffentliche Raum Theoretische Ansätze und Feldstudien in Zürich
Herbstsemester 2001